Sicherheitsdienste im Kreis rüsten sich für die Sommerferien

Die Schüler im Kreis Coesfeld zählen schon die letzten Tage. Am Ende der Woche starten sie endlich in die langersehnten Sommerferien. Für die Sicherheitsdienste in den Städten und Gemeinden im Kreis geht die Arbeit dann erst richtig los. In Senden ist der Sicherheitsdienst in den Ferien verstärkt unterwegs. Das Team rechnet damit, dass es am Kanal wohl etwas ruhiger sein wird, denn hier ist aktuell eine Baustelle. Es hat daher eher den Bürgerpark, den Busbahnhof und Spielplätze im Blick. Hier kann es lauter werden und am Ende bleibt oft Müll liegen. In Olfen setzt sich die Stadt am kommenden Freitag mit dem Sicherheitsteam zusammen. Sie planen die Route. Unter anderem soll das Team die Wetterschutzhütte am Kanal und die Dreibogenbrücke im Blick behalten, da sich hier oft Sprayer rumtreiben. Und in Coesfeld soll ein Team unter anderem den Schlosspark kontrollieren - die Stadt ist noch in Gesprächen mit der zuständigen Firma.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:26 FIREFLIES | OWL CITY
15:23 ALTES FIEBER | DIE TOTEN HOSEN
15:19 KISS ME | REA GARVEY

Nächster Titel:

CHEAP THRILLS | SIA

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen