Streuwagen ist bei Seppenrade in den Graben gefahren

Sie haben auf der B 474 zwischen Olfen und Seppenrade wieder frei Fahrt. Die Aufräumarbeiten nach einem Unfall mit einem Streuwagen sind beendet. Ein Kran hat ihn im Bereich Tetekum aus dem Graben gezogen. Der Streuwagen war heute Früh in den Graben gerutscht. Der Fahrer sagt, ein entgegenkommender LKW sei zu weit in der Mitte der Straße gefahren. Er sei gezwungen gewesen auszuweichen. Der LKW sei danach weiter gefahren. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. In den Unfall war noch ein zweiter LKW verwickelt. Er fuhr hinter dem Streuwagen, bremste und geriet auf den Grünstreifen. Hier fuhr er sich fest. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Andreas Grunwald
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
16:09 UNFORGETTABLE | ROBIN SCHULZ FEAT. MARC SCIBIL
16:04 EMPIRE STATE OF MIND | JAY-Z
15:56 GLOW | MADCON

Nächster Titel:

BURNING HEART | SURVIVOR

Die meisten Bargeld-Gewinner im Radio

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen