Verbraucherzentrale warnt vor Klarna-Betrugsmails

Einige von Ihnen bekommen im Moment zweifelhafte E-Mails vom Online-Bezahldienst Klarna. Julia aus Coesfeld zum Beispiel soll bekam eine E-Mail die auf den ersten Blick echt wirkte.
Die Verbraucherzentrale für den Kreis Coesfeld warnt: Gehen Sie nicht darauf ein, löschen sie die E-Mail und öffnen Sie auf keinen Fall die angehängte Datei. Sie enthält eine Schadsoftware, die Daten wie Passwörter und Kreditkartennummern ausspäht. Weitere Infos finden Sie hier

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:23 UPTOWN FUNK | MARK RONSON FEAT. BRUNO MARS
15:20 WHATEVER YOU WANT | P!NK
15:16 MY WAY | CALVIN HARRIS

Nächster Titel:

ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen