Verdächtige nach Aldi-Überfällen in Ascheberg und Herbern festgenommen

Die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst" hat geholfen die Raubüberfälle auf die Aldi-Discounter in Aschebrg und Herbern aufzuklären. Polizei und Staatsanaltschaft sagen, nach der Sendung gingen Hinweise ein, die jetzt zu mehreren Festnahmen führten. Einzelheiten wollen die Ermittler morgen nennen. Die Raubüberfälle in Ascheberg und Herbern gehören zu einer Serie von insgesamt sechs Überfällen im vergangenen Jahr. Die Täter kamen immer kurz vor Ladenschluss und forderten das Geld aus Kassen und Tresoren.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Abend

mit Julia Vorpahl
von 16:00 bis 19:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
19:42 OH HELLO | NICO SANTOS
19:36 HERE WITHOUT YOU | 3 DOORS DOWN
19:33 OK | ROBIN SCHULZ FEAT. JAMES BLUNT

Nächster Titel:

ALL I WANT FOR CHRISTMAS IS NEW YEAR'S DAY | HURTS

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen