+++ WARNUNG vor Betrugsanrufen +++

Mehr als 50 Mal haben es Betrüger am Wochenende im Kreis Coesfeld mit dem "Falsche-Polizisten-Trick" versucht. In Dülmen hatten sie Erfolg. Einen 89-Jährigen hat eine Tätergruppe um mehrere Tausend Euro betrogen. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden. Man habe eine Liste mit weiteren Einbruchszielen gefunden. Ob er Bargeld im Haus habe? Der Dülmener fiel auf die fiese Masche herein. Später klingelten ein falscher Polizist und eine falsche Polizistin beim 89-Jährigen. Man müsse die Bargeldvorräten auf Falschgeld überprüfen, sagte der Betrüger und nahm das Geld an sich.
Beschreibung des Täters: 30 Jahre alt, augenscheinlich Deutscher, 1,70 Meter groß, normale Statur, rundes Gesicht, gepflegte Erscheinung, bekleidet mit einem dunklen Anorak. Beschreibung der Täterin: Mitte 20, vollschlank, augenscheinlich Deutsche. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weitere Anrufe dieser Art gab es am Wochenende in Dülmen, Olfen und vor allem in Havixbeck.

On Air

Radio Kiepenkerl
Hit Mix am Wochenende

mit DJ Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 23:59 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:37 GROOVE IS IN THE HEART | DEEE LITE
20:34 TIP TOE | JASON DERULO FEAT. FRENCH MONTANA
20:30 THESE DAYS | RUDIMENTAL FEAT. JESS GLYNNE FEAT.MACKLEMORE FEAT. DAN CAPLEN

Nächster Titel:

SWAN SONG | DUA LIPA

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen