Infos zu Sendungen und Beiträgen

Liebe Hörerinnen und Hörer!
Hier finden Sie weitergehende Informationen zu unseren Sendungen und Beiträgen. Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns gerne direkt in der Redaktion an: 02594 - 78 22 30.

Zahlreiche Fotos von Aktionen & Reporter-Einsätzen finden Sie in unserer MEDIATHEK!

Ihr Radio Kiepenkerl Team

Deckel gegen Polio

Mathias Assen und aus Dülmen und seine Freunde sammeln Plastikdeckel von Pfandflaschen und auch Tetra Paks. 500 Deckel ermöglichen eine Polio-Schutzimpfung gegen Kinderlähmung. Kontakt zu Mathias ist möglich bei Facebook über die Seite „ Deckel gegen Polio Dülmen“ und über mathias-assen@t-online.de

Karten für Kevin Rays Comedyveranstaltung

Kevin Ray ist ein Nachwuchstalent in der Comedy-Branche. Im September kommt er nach Coesfeld und dafür bekommen Sie exklusive Karten von den Streiflichtern geschenkt. 

Im Moment dreht Kevin Ray gerade mit seinem Comedy Vorbild Simon Gosejohann für die neue Show Battle Buddies bei Pro Sieben. Die beiden nehmen dabei weltweit an den verrücktesten Wettbewerben teil und da kommt es schon mal vor, dass er mit blauen Flecken und humpelnd nach Hause kommt. Keine Sorge - bei Kevin Rays Auftritt in Coesfeld gehen Sie höchstens mit Muskelkater vom Lachen nach Hause. Das ist die Probe-Show für Kevins erste Solo-Tournee. Sie bekommen sein Programm also als allererste zu sehen. Und dafür schenken Ihnen die Streiflichter exklusive Karten. Und zwar für den 28. September um 20 Uhr in der Fabrik in Coesfeld. Schicken Sie einfach eine Mail an gewinnspiel@streiflichter.com.

Welt-Alphabetisierungstag

Endlich Wochenende, endlich mal wieder Zeit für ein Buch. Jüngere Menschen in Deutschland lesen allerdings deutlich weniger gern als ältere, besagt eine neue Umfrage des Instituts Allensbach. So gehört für gut die Hälfte der 16- bis 30-Jährigen Lesen einfach zum Leben dazu. Bei den Menschen ab 60 Jahren sagen das fast 80 Prozent. Die Studie weist auf den Welt-Alphabetisierungstag morgen hin. Weltweit können rund ein Fünftel der erwachsenen Menschen weder lesen noch schreiben. Das Alpha-Telefon in Münster hilft bei Fragen. Die Nummer lautet: 0251-4909960

Werbekampagne des katholischen Bistums

Viele Menschen im Kreis Coesfeld wenden sich von der Katholischen Kirche ab. Das Bistum will diesen Trend stoppen. Die Kirche hat zusammen mit Marketingexperten ein neues Logo, einen Werbeslogan und  Plakatmotive entwickelt. Die Plakate sollen zeigen, was die katholische Kirche alles bietet. Zum Beispiel Kindergärten, Büchereien oder Familienbildungsstätten. „Für Dein Leben gern.“ heißt der neue Slogan. Ende des Monats (20.9.) stellt das Kreisdekanat die Kampagne ehren- und hauptamtlichen aus den katholischen Gemeinden  in Dülmen vor. Danach sehen Sie  die Plakate in allen Orten im Kreis Coesfeld. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie HIER!

Hühnereinzug ARCA Frenkings Hof

Drei Hühner sind ins Pflegeheim ARCA Frenkings Hof in Appelhülsen eingezogen. Die Bewohner haben damit eine neue Aufgabe bekommen. Sie füttern und pflegen die Hühner und wenn sie zahm genug sind, dürfen sie sie auch auf den Arm nehmen. 

Gebt den Kindern das Kommando in Coesfeld

Ab heute haben in Coesfeld Kinder das Kommando in der Innenstadt. Heute startet das Ferienprojekt "Gebt den Kindern das Kommando". Es ist für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Sie können sich noch spontan hier anmelden. Das Projekt geht von heute bis Freitag täglich von 8 bis 15 Uhr, incl. Mittagessen. Kinder zahlen 50 Euro, Geschwisterkinder 30 Euro. Unterstützung durch die Stadt ist möglich.
Bei dem Projekt wollen Kinder Erwachsenen die Welt aus Kinderaugen zeigen. Außerdem ist eine Musikwerkstatt geplant.

Herberner Kart Dorfmeisterschaft

Die Herberner Kart Dorfmeisterschaft beim MSC-Herbern ist am 04.August ab 09.30 Uhr auf dem Vereinsgelände des Vereins. Bis zum 28. Juli läuft die Anmeldefrist für die Teams. Teilnehmen kann jede Art von Verein, Club oder Gruppe aus der Region und Umgebung. Gefahren wird mit Cross-Karts des Vereins.

 

Voraussetzungen:

- 4 Personen pro Team

- mindestens 16 Jahre

(bis 18 mit Einverständniserklärung der Eltern)

- Startgeld 60,- pro Team

 

Pokale gibt es für die ersten 4 Teams, eine Kiste Bier für den 3. Platz, zwei Kisten Bier für den 2. Platz und ein 30l Bierfass für den 1. Platz.

 

Anmeldeschluss ist der 28.07.2018!

 

Das Anmeldeformular finden Sie HIER.

 

 

Fußball-Traditionsmannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund spielt gegen Dülmener Stadtauswahl

Am Freitag, 31. August spielt die Fußball-Traditionsmannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund gegen eine Dülmener Stadtauswahl zugunsten der Behindertenhilfe Dülmen. Anpfiff ist um 18.30 Uhr im Sportzentrum Süd in Dülmen. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf (8 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Jugendliche ab 15 Jahre) unter anderem bei Dülmen Marketing, im Vereinsheim der DJK Dülmen und in den Filialen der VR Bank Westmünsterland. Alle Informationen zum genauen Ablauf der Veranstaltung und zu einer Versteigerung zugunsten der Behindertenhilfe Dülmen gibt es HIER. 

 

 

 

Befragung zur Zeitumstellung

Die EU-Kommission erwägt eine Abschaffung der umstrittenen Sommerzeit. Die Behörde startete heute eine Befragung von Bürgern, Unternehmen und Verbänden, um sich ein Bild zur Unterstützung oder Ablehnung der Regelung zu verschaffen. Teilnehmer können dabei bis zum 16. August ihre Meinung auch auf Deutsch kundtun. Stimmen Sie HIER ab. 

Das Europaparlament hatte im Februar eine Überprüfung durch die Kommission gefordert. Dabei wurde auch auf Studien verwiesen, wonach die Sommerzeit „negative Folgen für die Gesundheit der Menschen“ haben könne. Die Forderung des Verkehrs­ausschusses, die Sommerzeit ganz abzuschaffen, fand damals allerdings keine Mehrheit. Die Kommission verwies nun auch auf Forderungen von Mitgliedstaaten nach einer Änderung. Finnland forderte demnach die Abschaffung.

Spielplan 3. Fußballliga Saison 2018/19

Trainer Marco Antwerpen aus Seppenrade

Fans des Fußball Drittligisten Preußen Münster im Kreis Coesfeld freuen sich auf einen interessanten und schwierigen Start ihrer Mannschaft in die neue Saison. Der Spielplan ist seit heute Mittag raus. Es geht bei Fortuna Köln los. Das nächste Auswärtsspiel ist dann  beim Traditionsclub 1.FC Kaiserslautern. Und weiter geht es zum Derby nach Osnabrück. Erster Gegner im Preußen-Stadion ist Carl-Zeiss Jena. Die Saison geht Ende des Monats los.
Den Spielplan finden Sie HIER!

Neue App für Bus-, Bahn-, und Fahrradfahrer

Mehr Menschen sollen Bus, Bahn und Fahrrad nutzen, um die Umwelt zu schonen  das wünschen sich Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld. Der zuständige Zweckverband hat jetzt eine neue App entwickelt. Die soll es Ihnen erleichtern, unterwegs mit Ihrem Handy zu gucken, wann der nächste Zug kommt, ob Ihr Bus pünktlich ist und wie Sie von der Haltestelle mit dem Fahrrad am besten in die Stadt kommen. Noch steckt das Programm in den Kinderschuhen. In Zukunft soll es beispielsweise noch einfacher sein, sich mit anderen Menschen ein Auto zu teilen wie zum Beispiel beim Stadt-Teil-Auto Dülmen. Die App laden Sie HIER herunter. 

Meditationscoach aus Senden

Im Feierabendgong hat Sina Bez mit Philipp Böckmann über ihren Job geplaudert, sie ist Meditationscoach- und Motivationstrainerin. Ihren nächsten Kurs bietet sie am 18.07.18 um 19:30 Uhr in Senden an. Unter der Internetseite www.welten-tor.de kann man sich für die Kurse anmelden und findet weitere Informationen über Sina Bez und ihre Arbeit.

Sportwoche DJK Rödder

In diesem Jahr feiert die DJK Rödder ihre Sportwoche vom 30.05. - 03.06.2018.
Neben Vereinsmitgliedern sind alle interessierten Besucher eingeladen.
Das Programm sieht so aus:

- Mittwoch, 30.05. ab 18:00 Uhr  Stadtmeisterschaften der Altherren

- Donnerstag, 31.05.   9:45 Uhr   hl. Messe im Festzelt mit anschließendem Frühschoppen                                                ab 13:00 Uhr   Fußballturnier der Schützenvereine Mitwick-Weddern, Rödder, Daldrup und Dernekamp
Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Kistenklettern.

- Freitag, 01.06.   ab 19:00 Uhr    Party: 1. Rödderaner Schlagernacht im Festzelt auf dem Sportplatz. Karten kosten 25 Euro an der Abendkasse. Darin ist ein Verzehrgutschein enthalten.

- Samstag,02.06. ab 10:00 Uhr    Jugendmeisterschaftsspiele
                            ab 15:00 Uhr    Bogensport - kostenloses Schnupperschießen unter dem Motto "Einen Präzisionssport kennen lernen"

- Sonntag, 03.06. ab 09:00 Uhr   Dülmener Grundschulturnier

 

Ping Calls

Betrüger werden leider immer kreativer, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Verbraucherschützer im Kreis hatten es im vergangenen Jahr immer wieder mit sogenannten PING Calls zu tun. Bei der Betrugsmasche erscheint auf Ihrem Smartphone Display plötzlich eine unbekannte Nummer aus dem Ausland, rufen Sie diese Nummer zurück, landen Sie bei teuren Hotlines und die Betreiber rechnen über die nächste Handyrechnung hohe Kosten ab. Die Verbraucherzentrale hilft Ihnen, wenn Sie Opfer solcher Anrufe geworden sind. Unbekannte, lange Nummern aus dem Ausland melden Sie sicherheitshalber der Bundesnetzagentur. Klicken Sie HIER. 

 

 

 

 

Band Marian Kuprat braucht Ihre Stimmen

Die Band Marian Kuprat aus Dülmen und Umgebung macht Rock, Pop und Folk Musik. Die Texte sind selbstgeschrieben. Die Band hat schon eine große Fangemeinde, sie ist unter anderem in Russland und ganz Deutschland aufgetreten. 

Jetzt braucht die Band Ihre Hilfe. Sie macht bei einem Bandcontest mit, um eine Clubtour zu gewinnen. Alle Infos und die Möglichkeit abzustimmen finden Sie HIER. 

Rent an Abiturient in Senden

Die Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums in Senden veranstalten eine Rent-an-Abiturient Aktion. Sie helfen bei der Gartenarbeit, beim Putzen oder schleppen Ihre Möbel. Die Aktion läuft vom 14.04.-03.06. 

Interessierte melden sich bei unter rent-an-abiturient-jhg@web.de

Oder unter 01776225947. 

Lüdinghauser Märchenwochen

Die Lüdinghauser Märchenwochen gehen vom 15. April bis zum 28. April. Es gibt zahlreiche Lesungen und Veranstaltungen rund um Märchen. 

Die Auftaktveranstaltung am 15.04. kostet 10 Euro Eintritt. Sie startet um 18 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. 

Die Übersicht über das komplette Programm der Märchenwochen finden Sie HIER. 

Beratungsstellen für Patienten im Kreis Coesfeld

Um Behandlungsfehler bei Therapien, Eingriffen und Operationen zu vermeiden, ist es wichtig sich im Vorfeld als Patient gut zu informieren und alle Unsicherheiten mit gemeinsam dem behandelnden Arzt aus dem Weg zu räumen. Berater unabhängiger Anlaufstellen helfen ihnen bei offenen Fragen gerne weiter, wenn es um zum Beispiel um die Qualifikation verschiedener Ärzte und Krankenhäuser und auch Therapiemöglichkeiten und - äblaufe geht.

 

Die Patientenberatung der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Patientenhotline der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Aktion Trampolin der Suchtberatung der AWO

Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland sind abhängig von Alkohol. Das zeigt der Jahressuchtbericht. Die AWO Sucht- und Drogenberatungsstelle in Dülmen bietet daher für Kinder alkoholkranker Eltern die Aktion Trampolin an. Alle Infos finden Sie auf dem Flyer. 

Aufführungstermine "Katharina" das Musical

Bei dem Inklusionsprojekt des Anna Katharinenstifts in Dülmen wirken rund 80 Schauspieler, Sänger und Musiker mit und ohne Behinderung mit. Es beschreibt das Leben der Nonne Anna Katharina Emmerick, die 2004 von Papst Johannes Paul II selig gesprochen wurde.

geplante Aufführungen:

im Anna Katharinenstift in Dülmen am 07. und 14. April um 15.00 Uhr und am 21. April um 14.30 Uhr

im Konzerttheater Coesfeld am 28. und 29. April um 15.00 Uhr

 

 

Radio-Reportertage

Der Verein für Medienarbeit veranstaltet gemeinsam mit der Neuen Spinnerei in den Osterferien ein spannendes Radioprojekt. Alle Interessierten zwischen 10-14 Jahren können sich noch anmelden für den Termin am Montag, den 26.03.18. An diesem Tag gehts um 10 Uhr in der Neuen Spinnerei in Dülmen los. 

Eine Anmeldung ist noch möglich bis Samstag (24.03.) unter der Telefonnummer 02594-12-590 oder -596. Dort erhalten Sie bei Interesse auch weitere Informationen zu den Radio-Reportertagen. 

Neueröffnung 2 Rad Seidel und Verlosung

Ab sofort ist 2 Rad Seidel zu finden in Dülmen, Telgenkamp 8. Zur Eröffnung war auch Radio Kiepenkerl vor Ort und hat eine Fahrt nach Norderney verlost. Die jährliche Tagestour zur Nordseeinsel findet auch 2018 wieder statt. Die glückliche Gewinnerin ist Michaela Hebben aus Coesfeld. Sie wird mit einer Begleitperson an der Fahrt teilnehmen. Wir sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Musikkapelle Holtwick bittet um Unterstützung

Die Jugendkapelle der Musikkapelle Holtwick 1904 e.V. bittet um Unterstützung bei einer Online-Abstimmung. Wer bis Dienstag, 20.3.2018, unter die ersten 10. Plätze kommt, erreicht das Finale. ES gibt Geldpreise - bis zu 2500,- Euro für den 1. Platz. Bitte bis am Dienstag, um 10.00 Uhr, so oft und so viel wie möglich  abstimmen, wünscht sich das Musikorchester. Die Abstimmung finden Sie HIER!

Rent an Abiturient

Schülerinnen und Schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums erledigen Arbeiten in und um Dülmen. Durch die Einnahmen finanzieren sie sich die Abi-Feier. Wer sein Auto waschen lassen oder die Hecke schneiden möchte, Hilfe beim Umzug braucht o.ä. kann sich melden unter rentanabiturientavd2018@gmail.com  oder 01578/7076481. Die Aktion findet statt am 17. und 18.03.18. Termine können bereits jetzt ausgemacht werden.

Dülmen: Flohmarkt Rasselbande

Flohmarkt für Kinderbekleidung und Spielzeug in der Rasselbande (Letterhaustraße 9)

am 24.03.2018 von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

Schwangere mit Begleitung schon ab 09.00 Uhr.

Nummernvergabe: 07. und 08. März von 10.00 Uhr – 16.30 Uhr unter der Nummer 0176 / 82139492 – auch Whats App.

P.A.R.T.Y. für Schulklassen im Kreis Coesfeld

P.A.R.T.Y. ist die Abkürzung für „Prevent, Alcohol and Risk Related Trauma in Youth“. Frei übersetzt geht es um die Prävention von durch Alkohol und risikoreiches Verhalten verursachte Verletzungen bei Jugendlichen. Das Programm stammt aus Kanada und klärt über Verletzungen auf, die durch risikoreiches Verhalten im Straßenverkehr verursacht werden.

Mehr Infos bekommen Sie HIER. 

P.A.R.T.Y. ist eines der weltweit erfolgreichsten und spannendsten Präventionsprogramme für Schulklassen & Jugendliche in Zusammenarbeit mit führenden Unfallkliniken.

Schulklassen oder Berufsschulklassen (mit Schülern zwischen 16 und 20 Jahren) können sich bei Interesse hier melden:

Frau Dr. med. Marie Kleine-König

Assistenzärztin und Projektkoordinatorin im Clemenshospital in Münster
Kinderorthopädie, Unfallchirurgie

M.Kleine-Koenig@alexianer.de

Telefon 0251 976-2397

Grün-Weiß Hausdülmen sucht nach alten Fotos und Erinnerungen

Grün-Weiß Hausdülmen feiert in diesem Jahr das 90-jährige Vereinsjubiläum. Am Freitag, den 31.08.2018 findet der offizielle Festakt mit geladenen Gästen und Grußworten statt. Eine Facette beim Jubiläum sollen eine Präsentation und eine Ausstellung aus 90 Jahren Sportverein in Hausdülmen sein, die Ellen Terhorst und Florian Kübber organisieren. Dazu werden alte Erinnerungen und Fotos gesucht. Wer noch Fotos oder Erinnerungen in der Schublade findet, kann sich melden unter 90JahreGWH@gmx.de

 

 

Schüler in Nottuln sammeln für Mary's Meals

Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums in Nottuln sammeln in der Fastenzeit Spenden für die Organisation "Mary's Meals". Von dem Geld kaufen sich afrikanische Schüler unter anderem Essen. Nur so ist es ihnen möglich, überhaupt die Schule zu besuchen. 

Andere Schulen können sich ebenfalls noch beteiligen. Alle Infos finden Sie HIER. 

Süchtig nach Schlaftabletten

Im Rahmen der  Veranstaltungsreihe "Sucht, Begleiterkrankungen und Arzneimitteltherapie"  konnte wir die AWO für  Mittwoch, den 24.01.2018,  mit Herrn Dr. Rüdiger  Holzbach eine deutschlandweite anerkannte Fachkraft zum Thema „Langzeitgebrauch von Schlaf- und Beruhigungsmitteln“ zum letzten Fachabend gewinnen. Los geht es um 17 Uhr in Darup im "Alten Hof Schoppmann". Das Programm finden Sie HIER!

Studium oder Ausbildung? Chat der Arbeitsagentur

Viele Jugendliche im Kreis Coesfeld sind unsicher, welche berufliche Laufbahn sie nach der Schule einschlagen sollen. Eine Ausbildung? Oder doch lieber ein Studium? Die Agentur für Arbeit im Kreis Coesfeld bietet dazu einen Chat im Internet an. Am 24.01. beantworten Experten auf einer speziellen Internetplattform Fragen. Für welche Berufe müssen Jugendliche unbedingt studieren? Welche Chancen bietet eine Ausbildung im Handwerk? Und in welchen Bereichen gibt es die Chance Studium und Ausbildung im Betrieb zu kombinieren. 

Der Chat startet um 16 Uhr. Klicken Sie HIER.

Menschenkickerturnier

Veranstalter: Karnevalsgemeinschaft Holtwick e.V.
Wann: Freitag, 19.01.2018; Einlass: 18.30Uhr; Anstoß: 19.00
Was: Menschenkickerturnier
Wo: Festzelt auf dem Mehrzweckplatz in Holtwick

Eintritt für Zuschauer frei;

Es werden noch Mannschaften gesucht, bis Donnerstagabend kann man sich über die Homepage der Holtwicker Karnevalsgemeinschaft anmelden. Pro Mannschaft mindestens 6 Spieler Startgebühr pro Mannschaft: 25 EURO.

Wein & Wort in Lüdinghausen

Weinfreunde können sich jetzt schon auf ganz besondere Veranstaltungen im nächsten Jahr freuen. Der Volkshochschulkreis Lüdinghausen, der Buchladen Miss Marple's in Nordkirchen und die Weinhandlung Stork aus Lüdinghausen haben das Programm für "Wein und Wort" vorgestellt. 

Im Frühjahr geht es weiter mit der Reihe "Wein und Wort". Diesmal sind Autoren in Ottmarsbocholt, Nordkirchen und Lüdinghausen zu Gast. Karten gibt es ab sofort bei der VHS. Das Programm gibt es HIER.

 

Beiträge rund um die Familie

Heike Klaas schreibt im Dezember Weihnachtsgeschichten auf ihrer Internetseite. Es geht um zwei Wichtel, die täglich drei Geschwister mit einer Weihnachts-Überraschung erfreuen. 

Den Link finden Sie HIER. 

Joelina Drews versteigert sich selbst

Ersteigern Sie einen Tag mit der Roruper Sängerin Joelina Drews in Berlin. Die Tochter von Schlagersänger Jürgen Drews verbringt mit Ihnen einen Tag in ihrer Wahlheimat Berlin. Der Erlös geht an die Spendenaktion "Ein Herz für Kinder". 

Den Link zur ungewöhnlichen Aktion finden Sie HIER. 

Kinder-Uni der VHS Lüdinghausen: Das Programm

Sa., 25.11.2017, 10.30 Uhr Haus Katharina Olfen

Wem gehört Gott?

Prof. Dr. Claudia Gärtner, Technische Universität Dortmund

Gott kennen alle, gehört hat von ihm schon jeder. Angeblich ist er überall. Oft hat er auch einen anderen Namen oder sogar mehrere. Aber wem gehört Gott? Warum gibt es Bilder und Geschichten von Gott, wenn ihn noch niemand von uns gesehen hat? Und wenn es einen Gott gibt, warum gibt es dann verschiedene Religionen? Prof. Dr. Gärtner hat sich sehr viel mit Gott beschäftigt. Sie wird in ihrem Vortrag zusammen mit den Kindern über diese Fragen nachdenken.


Sa., 24.2.2018, 10.30 Uhr, Bürgerhaus Nordkirchen

Dunkel und hell: Die Sterne, das All und die dunkle Materie

Prof. Dr. Reinhard Volmer und Miriam Simm

Dunkel und hell: Die Sterne, das All und die dunkle Materie

Rätsel sind interessant, Rätsel gibt es überall, auch und gerade in der Physik! Die Physiker versuchen etwas zu verstehen, was man nicht sehen kann. Klingt kompliziert und schwierig? Keine Angst:  Diesmal habt Ihr 2 Gesprächspartner: Miriam Simm (19), Physik-Studentin und Prof. Reinhard Volmer, Informatiker und Physikexperte, der 47 Semester lang im bunten Strickpulli, seinem Markenzeichen, an der Fachhochschule Münster unterrichtete. Die beiden unterhalten sich – und ihr schaltet Euch ein: Mit Fragen, eigenen Ideen und Eurem Blick auf All und Sterne. Erde - Mond -Sonne - Planeten - Sterne - Milchstraße: Wodurch werden sie bewegt? Wie kann man das feststellen? Es gibt viele weitere Milchstraßen in unserer Welt,     Astronomen nennen sie Galaxien. Sie sind meist flach und rund wie ein Pfannekuchen - und sie drehen sich. Schneller als sie dürften. Darüber, und was das mit dunkler Materie zu tun       hat könnt Ihr mehr erfahren in unserer Kinder-Uni.


Sa., 28.4.2018, 10.30 Uhr: St. Marien-Hospital Lüdinghausen, Vortragssaal

Warum vergisst Opa alles?

Dr. Marcus Ullmann, Chefarzt im St. Marien-Hospital

Was ist los mit Menschen die vieles Durcheinander bringen oder sehr schnell alles wieder vergessen. Ist Vergessen normal? Und wann ist man krank? Wir gehen mit Dr. Ullmann auf eine Reise in unser Gehirn. Was können wir uns merken und wie lange. Wie sieht unser Gehirn überhaupt aus und was macht es, wenn wir uns in der Schule etwas merken wollen. Und warum ist überhaupt in unserem Kopf Platz für Erinnerungen aus unserem ganzen Leben. Dr. Ullmann wir uns zeigen wie unser Gehirn arbeitet und was passiert, wenn es nicht mehr richtig rund läuft.  


Sa., 22.9.2018, 10.30 Uhr Rathaus Ascheberg

Wie kommt man ins Gefängnis?

Oberstaatsanwalt a.D. Wolfgang Schweer

Als Wächter der Staatsgewalt im Regierungsbezirk Münster hat Wolfgang Schweer kniffelige Entscheidungen treffen müssen, die Menschen auch ins Gefängnis gebracht haben. Schuld sind sie selber, aber wie beweist man ihnen das? Darf man  einfach ihre Handys abhören? Und wer entscheidet, wie lange jemand "in den Knast" wandert? Dürfen die eigenen Kinder dann zu Besuch? Und: Was ist, wenn  Motorradclubs wie Hell's Angels und Bandidos sich bekriegen und zum Prozess plötzlich 1.000 tätowierte Männer in Kutten (Lederjacken) erscheinen? Wolfgang Schweer erzählt und beantwortet Fragen aus seinem spannenden Berufsleben.



Verhalten nach Wildunfall

Nach der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit kommt es auf den Straßen bei uns im Kreis Coesfeld wieder vermehrt zu Wildunfällen. Das liegt daran, dass die Rehe und Hirsche sich am Tageslicht und nicht an der Uhrzeit orientieren. 

Fahren Sie also in der nächsten Zeit gerade morgens und abends in der Dämmerung besonders aufmerksam und nicht zu schnell auf Landstraßen in Waldgebieten.

 

Was tun, wenn ein Tier am Straßen Rand auftaucht?

- kontrolliert abbremsen

- Abblenden (Fernlicht blendet Wild und sie sind orientierungslos)

- Hupen, um das Wild zu verscheuchen

- Langsam weiterfahren, denn weitere Tiere können folgen

 

Was tun, wenn der Unfall unvermeidbar ist?

- Nicht ausweichen

- Voll abbremsen und Lenkrad gut festhalten

 

Was tun, wenn es gekracht hat?

- Unfallstelle sichern: Warnblinkanlage einschalten, Warndreieck aufstellen und Polizei rufen

- Tote Tiere wegen der Infektionsgefahr nur mit Handschuhen von der Fahrbahn ziehen

- Halten Sie Abstand von lebenden Tieren 

- Einem geflüchteten Tier nicht folgen. Merken Sie sich die Fluchtrichtung, so kann der Jäger das verletzte Tier schneller finden

- Für die Versicherung Wildunfallbescheinigung von Jäger oder Polizei ausstellen lassen. 

Tage der seelischen Gesundheit

Eine Grippe geht nach ein paar Tagen vorbei - psychische Sorgen und Probleme dauern dagegen oft länger. Die Tage der seelischen Gesundheit im Kreis Coesfeld helfen dagegen. Experten geben zu unterschiedlichen Themen Tipps. 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Eine Übersicht darüber finden Sie HIER. 

Dülmener Kulturnacht 2017

Am 15. und 16. September startet wieder die Kulturnacht in Dülmen. Es gibt über 50 Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theater und Tanzaufführungen, die zeigen wie vielfältig die Kulturszene der Stadt ist. Das komplette Programm finden sie hier.

Klimaschutzwoche 2017

In allen Städten und Gemeinden im Kreis Coesfeld gibt es Veranstaltungen während der Klimaschutzwoche vom 14.09.2017 bis zum 24.09.2017.

Das Programm lesen Sie HIER!

Dülmener helfen Opfern der Flutkatastrophe in Indien

Viele Teile Asiens sind im Moment durch monsunartigen Regen überflutet worden. Unter Anderem ist auch die Region um Mumbai in Indien betroffen. Brücken und Häuser stürzten ein, viele sind ertrunken. Besonders hart hat es dort die Slums getroffen.

Der Dülmener Andheri Hilfsverein steht in engem Kontakt zu den "Helpers of Mary". Die Hilfsgruppe leitet vor Ort unter Anderem ein Hospital und kümmert sich um die Kinder in den Slums. Um die Menschen jetzt während der Flutkatastrophe versorgen zu können, sammelt der Andheri-Verein in Dülmen aktuell Spendengelder

Wie auch Sie helfen können, lesen sie hier.

Sammelaktion "Woche der Gold-Handys" gestartet

Das Katholische Hilfswerk missio sammelt bis zum 7. September ihre alten Handys. Wer sein altes Handy spendet hilft doppelt: Erstens werden Gold-, Silber- und Kupferrohstoffe recycelt und zweitens kommt für jedes Handy 1 Euro der Aktion Schutzengel zu Gute. Mit diesem Geld werden Hilfsprojekte im Kongo unterstützt.

Ihre Handys geben Sie ab sofort an Sammelstellen in Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen und Havixbeck ab - wie genau die Sammelboxen stehen, lesen sie hier

Tage der Kindergesundheit

Jeden Tag kommen im Kreis Coesfeld neue Kinder zur Welt. Schwangere sind vor der Geburt oft verunsichert und hinterher machen sich die Eltern ebenfalls viele Gedanken, ob sie alles richtig machen. Daher starten ab morgen zum ersten Mal die Tage der Kindergesundheit im Kreis. Knapp eine Woche lang bekommen Eltern viele Tipps, unter anderem von Ernährungsberatern. Sie erklären Frauen, was sie am besten in der Schwangerschaft essen können. Und Psychotherapeuten erklären Eltern, warum Kinder manchmal anscheinend grundlos schreien. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Mehr Infos finden Sie Sie HIER. 

Kultur in Dülmen

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen des Kulturbüros in Dülmen beginnt am Montag, 4. September 2017 um 9 Uhr. Karten können persönlich in der Alten Sparkasse erworben oder telefonisch unter 02594/12-400 reserviert werden. Anrufe finden ebenfalls ab 9 Uhr Berücksichtigung. Emails werden leider nicht berücksichtig. Sechs Kabarettveranstaltungen, neun Kindervorstellungen sowie zahlreiche Einzelveranstaltungen warten von August 2017 bis Juli 2018 auf die Besucher.

 

Kabarett

Das städtische Kabarettprogramm hat auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. Mit namenhaften Künstlern wie Hagen Rether und der Münchener Lach- und Schießgesellschaft stehen wieder bekannte Kabarettgrößen auf der Dülmener Bühne. Auch Lisa Feller und Barbara Ruscher, Sebastian 23 und Uli Masuth nehmen mit viel Witz und Scharfsinn das soziale und politische Leben in Deutschland aufs Korn.

Alle Kabarettveranstaltungen sind einzeln oder als Abo zu einem Preis von 99 Euro buchbar!


Kultur für Kinder

Sechs Kindertheaterveranstaltungen und drei Kinderkonzerte freuen sich auf zahlreiche kleine Gäste. Humorvoll wird es mit „Maximiliane & der Dinosaurier“, „Eliot & Isabella“ und „Oh wie schön ist Panama!“. Bei „Hans im Glück“ geht es in diesem Jahr märchenhaft zu und mit „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ steht wieder ein beliebter Klassiker auf dem Programm. Wie in jedem Jahr darf natürlich auch ein glanzvolles Weihnachtsstück nicht fehlen. Wohlig warme Weihnachtsstimmung kommt bei „Ein Plätzchen für Lilli“ auf, das mit Musik und Plätzchenduft verzaubert.

Auch für die Kindertheaterveranstaltungen ist ein Abo zum Preis von 29 Euro erhältlich.


Zusätzlich hat das Kulturbüro auch in dieser Saison die beliebten FIDOLINO-Kinderkonzerte im Programm. Drei Mal nehmen die Musikerinnen und Musiker um Claudia Runde die Kinder mit auf eine Reise in die Welt der klassischen Musik. Auf Grund der Förderung durch das Kultursekretariat Gütersloh können auch die Kinderkonzerte für einen Eintrittspreis von 6 Euro angeboten werden.

Zum Kinderprogramm erscheint in Kürze ein separates Programmheft im praktischen kleinen Hosentaschenformat. Auch in diesem Jahr wird bei den Kindern das Wiederkommen belohnt. Die kleinen Gäste erhalten am Ende jeder Vorstellung einen Aufkleber für ihr Programmheft und können tolle Preise gewinnen!


Konzerte

Eines der diesjährigen Highlights ist das „Münsterland Festival pART9“. Die Einklang-Philharmonie aus Münster zusammen mit der eigens aus Griechenland eingeflogene Solistin Stella Tsani, entführen mit wunderbaren Klängen, passend zum diesjährigen Länderschwerpunkt des Festivals in die griechische Kultur. Ein Höhepunkt ist sicherlich in diesem Jahr der besondere Veranstaltungsort dieses Konzertes. Die historische Lagerhalle der Firma HAZEMAG sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Zucht-, Reit- und Fahrverein Buldern hofft auf Spenden

Das ist eine extrem traurige Nachricht heute Nachmittag für Pferdefans bei uns im Kreis Coesfeld. Zwei Pferde des Zucht-, Reit und Fahrvereins Buldern lagen Sonntagmorgen tot auf der Weide am Stall. Balu und Aragon, so hießen die beiden Pferde. Und sie waren extrem beliebte Pferde im Verein. Balu war ein Top-Turnierpferd, mit ihm ritt das Voltigier-Team des Vereins. Jetzt stehen aber die Voltigier-Kreismeisterschaften an und das Team hat kein Pferd mehr. Und Aragon war wichtig für Menschen, die mit Ängsten und Problemen in Behandlung waren. Mit dem Pferd lernten Kinder zu vertrauen und selbstbewusst zu sein.

Die Vereinsmitglieder sind fassungslos. Ihnen sind mit diesen Pferden zwei wichtige Stützen im Verein weggebrochen. Falls Sie dem Verein helfen möchten, finden Sie hier den Kontakt:

 

Nadine Kugel: 01520 4909454

Spenden auf: www.reitverein-buldern.de/index.html

 

Dülmen - Parken mit dem Handy

Das digitale Parken ist ab sofort in Dülmen möglich – es ist ein einzigartiges Projekt im Kreis Coesfeld. Heute hat die Stadt den Startschuss dazu gegeben. Drei Jahre lang testet sie das neue Modell. Wir parken in Dülmen jetzt also mit dem Handy. Sie laden eine App herunter und regeln darüber das ganze Parken in Dülmen. Sie starten Ihre Parkzeit per Fingertipp, beenden sie oder verlängern sie. Und Sie bezahlen exakt für die Zeit, die Sie parken. Alles also superpraktisch. Übrigens: An jeden Parkautomat kommen Aufkleber – da sind die einzelnen Schritte nochmals aufgelistet. Das digitale Parken ist auf allen Plätzen in Dülmen möglich Es gibt aber auch noch einen Haken an dem ganzen: Das Parken per App ist 20 cent teuerer als das Parken per Parkschein. Die Automaten bleiben weiter stehen – so haben Sie als Parker die Wahl. Kontrollereure prüfen per Computerprogramm für welche Autokennzeichen Parkzeiten gebucht sind. Bei den anderen gilt weiterhin der Parkschein. Den Link für das Online-Parken finden Sie HIER!

"Eine Gemeinde liest" in Ascheberg

Mit der Italienischen Nacht in Ascheberg startet am 11.8.2017 auch die Lesewoche "Eine Gemeinde liest". Insgesamt 20 Vorleser geben bis zum 20.8.2017 Geschichten zum Besten. Mal sind es die eigenen Lieblingsgeschichten, mal selbst geschriebene Texte. Das komplette Programm finden Sie HIER

Kultur Bühne Lüdinghausen

Bühne frei: Das Programm für die neue Spielzeit der Kultur Bühne Lüdinghausen steht fest. Ab Anfang September kommen wieder viele bekannte deutsche Film- und Fernsehschauspieler nach Lüdinghausen und präsentieren bekannte Theaterstücke. Darunter auch Hardy Krüger Junior aus der Kultserie "Forsthaus Falkenau" und Jutta Speidel aus "Um Himmels Willen". Ob Komödie, Krimi oder Musical - in dieser Saison ist für jeden was dabei. Karten gibt es ab sofort im Kulturamt im Rathaus in Lüdinghausen.

 

Das Programm finden Sie HIER.

Auszubildender zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker gesucht

Die Firma Lameko Sicht- und Sonnenschutztechnik in Coesfeld sucht einen Azubi. Als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker montieren Sie unter anderem Markiesen, innenliegenden Sonnenschutz und Insektenschutz an Häusern auf Baustellen oder Sie rüsten an bereits fertigen Häusern nach. Sie besprechen mit Architekten und Bauleitern den Bau.
Voraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss und Interesse an Mathematik.
Nach der Ausbildung besitzen Sie einen kleinen Elektroschein. Außerdem ist die Firma Lameko in Coesfeld bereit, den Führerschein mit zu bezahlen. Denn der Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker ist man viel unterwegs.
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In den drei Jahren gibt es Blockunterricht an der Berufsschule in Gelsenkirchen.
Bewerbungen per Mail an: tk@lameko.de
oder am liebsten persönlich nach kurzer Terminrücksprache:
Lameko GmbH Sicht- und Sonnenschutztechnik
Curiestraße 8
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 848900

Fußballschule in Herbern

Die Fußballschule des VfL Bochum kommt für drei Tage zum SV Herbern. Sie findet vom 27.08.12017 bis zum 29.08.2017 statt. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können teilnehmen. Mehr Informationen lesen Sie HIER!

Noch viele freie Stellen für angehende Azubis im Kreis Coesfeld

Für viele Schülerinnen und Schüler im Kreis Coesfeld startet im August ein neuer Lebensabschnitt: Das neue Ausbildungsjahr geht los. Von der Schule geht es also dann rein ins Berufsleben. Früher haben viele lange nach einem Ausbildungsplatz gesucht, denn es gab einfach zu wenige Stellen. Das ist heute anders. Das Blatt hat sich gedreht: Mittlerweile können viele Filrmen im Kreis Coesfeld ihre freien Ausbildungsstellen nicht besetzen, weil die Bewerber fehlen. Das ist natürlich gefährlich. Fehlt der Nachwuchs, können Schreinereien, Dachdecker- oder Malerbetriebe nicht überleben. Wir stellen Ihnen deshalb in dieser Woche bei Radio Kiepenkerl viele verschiedene, interessante handwerkliche Ausbildungsberufe vor: Vom Glaser, bis zum Dachdecker, Zimmerer und Anlagenbauer für Heizung-, Sanitär- und Klimatechnik.

Umfangreiche Infos für den Start in die Ausbildung sind HIER gut übersichtlich zusammengefasst.

Freie Ausbildungsstellen im Kreis Coesfled und im Münsterland finden sie in der Jobbörse der Agentur für Arbeit HIER.

Neuer Schnellbus S91 startet

Ab dem kommenden Samstag, 15.7.2017, ist die neue Schnellbuslinie S91 unterwegs. Sie fahren jetzt ohne lästiges Umsteigen von Lüdinghausen/Seppenrade und Olfen nach Münster und Datteln. Sogar über die Autobahn fährt der Bus und während der Fahrt schreiben Sie E-Mails und checken Facebook, denn der Bus hat WLAN. Alle weiteren Infos finden Sie HIER.

Aktion Stadtradeln startet im Kreis Coesfeld

Viele Orte im Kreis Coesfeld sammen ab heute Kilometer. Und zwar auf dem Fahrrad. Die Klimaschutzaktion startet heute in Coesfeld, Billerbeck, Dülmen, Nottuln, Havixbeck und Senden. Die Aktion soll möglichst viele Menschen auf das Rad bekommen, gerade bei kleineren Strecken zum Einkaufen. Sie machen einfach mit und melden sich an. Alle Infos dazu finden Sie HIER.

Neuer Spielplan Konzerttheater Coesfeld 2017/2018

Kulturfans im Kreis Coesfeld fiebern diesem Tag schon entgegen. Heute in drei Wochen, am 4. Juli, beginnt der Vorverkauf für die neue Saison des Konzerttheaters Coesfeld. Das Team hat heute vorgestellt, was die neue Spielzeit bringt. 85 Veranstaltungen von Oper über Ballett bis Schauspiel stehen auf dem Programm. Das komplette Programm finden Sie HIER.

Freilichtbühne Coesfeld: Premiere "Im weißen Rössl"

Am 27.05.2017 geht die Coesfelder Freilichtbühne in die neue Saison - mit den neuen Stück "Im weißen Rössl".

Darum geht's:

„Im Salzkammergut, da ka´mer gut lustig sein!“ - Klarer Fall für die Gäste, die im ‚Weißen Rössl‘ nach Erholung vom hektischen Alltag suchen. Träume und Glück verheißt schließlich das idyllische, alpine Paradies direkt am Wolfgangsee. So findet sich ein bunter Haufen Reisender im Gasthaus ein: Ottilie reist mit dem wohlhabenden Herrn Papa an, Doktor Hinzelmann und seine Tochter gönnen sich nach langem Sparen endlich ein Stückchen Glück, den schönen Sigismund verschlägt es aus beruflichen Gründen in die südlichen Gefilde, während der Rechtsanwalt Dr. Siedler einfach nur Erholung sucht, hier in seinem Lieblingsort St. Wolfgang. Hier kennt man ihn schon als Stammgast und die schöne Rösslwirtin kümmert sich fast liebevoll um ihn, ein Umstand, der Oberkellner Leopold ganz und gar nicht gefallen will. Davon weiß die Wirtin allerdings nichts, sie hat außerdem Wichtigeres zu tun. Die Gäste wollen schließlich versorgt werden. Zu denen gehört plötzlich auch noch seine Majestät, der Kaiser persönlich, der sich ausgerechnet in ihrem Gasthaus niederlassen möchte.

Karten bekommen Sie HIER.

 

 

 

 

Schlösser- und Burgentag

Die Burgen und Schlösser sind die Schätze des Kreises  Coesfeld und des Münsterlandes: In kaum einer anderen Region gibt es schönere Zeugen großer Baukunst.   Erstmals in diesem Jahr widmet sich ein „Schlösser- und Burgentag im Münsterland“ der ganzen Vielfalt dieser Bauwerke: Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 sind  zahlreiche Burgen und Schlösser für Sie geöffnet – und das rund um die Uhr. 24 Stunden lang erleben Sie  in vielen historischen Gemäuern Aktionen und Angebote, die es sonst so nicht zu erleben gibt. Das Programm finden Sie HIER!

Sparda Leuchtfeuer: Kitas aus dem Kreis Coesfeld machen mit.

Sechs Kindertagesstätten aus dem Kreis Coesfeld machen mit beim Sparda Leuchtfeuerwettbewerb. Mit dabei das DRK Familienzentrum Bewegungskindergarten "Kleine Bunte Welt" aus Coesfeld, die Kita Klitzeklein aus Coesfeld, die Kita St. Ida und St. Antonius aus Dülmen, die Waldwichtel Kindertagesstätte aus Nordkirchen und der DRK Kindergarten Entdeckungsreich aus Lüdinghausen. Die Kitas wollen unter die ersten 15 Teilnehmer kommen, dann sind Spenden zwischen 500-5000 Euro möglich.

Sie können HIER für die Kita abstimmen.

Big Challenge Tour in Dülmen

Die Big Challenge Tour macht heute Halt in Dülmen. Landwirte sind auf XXL Fahrradtour von Amsterdam bis nach Berlin, um Spenden für die Deutsche Krebsstiftung zu sammeln. Am Freitag sind die Landwirte gestartet- Sie radeln eine insgesamt eine 1.000 Kilometer lange Strecke. Heute machen sie einen Zwischenstopp in der Bauerschaft Leuste in Dülmen auf dem Hof von Kenrik Ruhoff. Sie werden mit Essen und Getränken versorgt und dann geht es direkt weiter Richtung Münster. Am 19. Mai werden die Teilnehmer dann vor der Deutschen Krebsstifung in Berlin empfangen. Hoffentlich mit ordentlich Spenden in der Tasche. Im vergangenen Jahr kamen bei der Big Challenge Tour 230.000 Euro zusammen.

Spenden können Sie HIER.

Verbraucherzentrale mahnt Hersteller von Fitness-Armbändern ab

Die Verbraucherzentrale NRW stellt Apps und Armbändern zur Fitness-Messung ein schlechtes Zeugnis in Sachen Datenschutz aus.

Sie hat 24 Apps und 12 sogenannte Wearables - neben Fitness-Armbändern etwa auch Smartwatches - untersucht und Datenschutzmängel gefunden. Eine Kontrolle, wie die Daten weitergegeben werden, sei für den Kunden kaum möglich, teilte die Verbraucherzentrale am Mittwoch in Düsseldorf mit. 20 von 24 Apps senden Informationen zu Gesundheit, Nutzerprofil, Standort, Nutzungsverhalten oder technischen Daten an die Anbieter. Und 10 von 12 Wearables sind nicht vor ungewollter Standortverfolgung geschützt: Auch Dritte können dann die Bewegungen der Nutzer beobachten. Aufgrund der Ergebnisse hat die Verbraucherzentrale die Anbieter Apple, Garmin, Fitbit, Jawbone, Polar, Runtastic, Striiv, UnderArmour und Withings abgemahnt.

Auch Verbraucher wurden zu Fitness-Apps und Wearables befragt. Dabei zeigte sich, dass 78 Prozent um die Sicherheit ihrer Daten besorgt sind. Allerdings wird die Datenherausgabe unter gewissen Voraussetzungen toleriert: 61 Prozent fänden es akzeptabel, die Wearable-Daten zu nutzen, um Zeugenaussagen zu überprüfen. Aber nur 13 Prozent sind dafür, den Krankenkassentarif auf Basis der Daten zu berechnen.

Foodsharing im Kreis Coesfeld

Eine Initiative im Kreis Coesfeld setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Sie informieren sich gegenseitig über reduzierte Lebensmittel in Supermärkten, die runtergesetzt sind. Oder sie tauschen Lebensmittel, die sie selbst nicht mehr essen. 

Deshalb haben sie eine Facebook Gruppe gegründet - Alle Infos dazu bekommen Sie HIER. 

Die Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel

Die Natur mal aus nächster Nähe erleben: Das ist auf der Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel möglich. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Die Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen haben heute ihr neues Veranstaltungsprogramm vorgestellt. In diesem Jahr können Sie dann wieder auf der Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel Natur pur erleben. Von Kräutertouren über eine Führung im Schloss Westerwinkel bis hin zu geführten Radtouren auf der Schlösserachse. Das Veranstaltungsprogramm beginnt im April und geht bis Oktober.  Sie finden die Übersicht HIER. 

Sängerin Alina Lesnik aus Olfen braucht Unterstützung bei ihrer Crowdfunding Aktion

26 Jahre ist Alina alt. Sie studiert Geschichte und Deutsch auf Lehramt, kann sich aber nichts Schöneres vorstellen, als eines Tages als Sängerin ihr Geld zu verdienen. Alina singt seit sie klein ist. Mittlerweile hat sie zwei Bands, eine in Deutschland, die andere in Portugal. Mit ihrer deutschen Band Once hat sie eine Crowdfunding Aktion gestartet. Die Band will ihr erstes gemeinsames Album komplett allein herstellen - vom Texten, über die Musik bis zur Abmischung. Dafür braucht die Band finanzielle Unterstützung. Das Album der Metal-Band ist bereits fertig, Ende des Jahres will die Band es veröffentlichen.
Zum Erklärvideo über das Crowdfunding-Projekt der Band geht es HIER.
Zur Spendenseite geht es HIER.
Musik von Alina Lesnik, Sängerin der Band Once, hören Sie HIER.

Heinzelmännchenaktion der KLJB Holtwick

Am Karsamstag findet die jährliche Heinzelmännchenaktion der KLJB Holtwick statt. Die Landjugend erledigt zum Beispiel Gartenarbeiten, holt Grünabfälle ab oder putzt Fenster. Außerdem findet bei Niehues eine Autowaschaktion statt. Bei Interesse an der Heinzelmännchenaktion melden Sie sich einfach bei Sven Messing unter 0151/40400019.

Blog für Frauen und Mütter

Marie-Christin Uhlebrock aus Ascheberg betreibt den Blog "Deine Rabenmutter". Sie berichtet über Themen für Frauen und Mütter. Den Blog finden Sie HIER!

Night Groove in Coesfeld

Am Samstag, den 22. April 2017 verwandelt sich Coesfeld zum zwölften Mal in eine Hochburg der handgemachten Livemusik. Freunde des Glamrock der 70er kommen genauso auf ihre Kosten wie Rock 'n' Roll & Rockabilly-Liebhaber. Partyrock der 80er wechselt sich ab mit Blues, Rhythm'n'Blues und Boogie. Neue Deutsche Welle und italienische Hits sowie ein Gospelkonzert stehen auf dem Programm. Alle Infos und das komplette Programm gibt es HIER. 

Fietsen Cup beim Hollandmarkt Nordkirchen

Fahrräder gehören zu Holland wie das Schloss zu Nordkirchen. Beim ersten Fietsen Cup am Tag 19.3.2017, dem Tag des diesjährigen Holland  Marktes in der Schlossgemeinde, können Radfans jetzt beides haben.

Die 15 km lange Tour startet und endet am Ludwig-Becker Platz in Nordkirchen. Die Strecke ist auch für Kinder gut geeignet.

Los geht‘s um 12:30 Uhr, sodass genügend Zeit bleibt, um bei der Eröffnung des Holland Marktes um 12 Uhr dabei zu sein oder nach der Tour über den Markt und durch die offenen Geschäfte zu schlendern.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten. Entweder persönlich in der Schloßstraße 11 bei der Touri-Info, per Telefon unter 02596-917-500 oder per E-Mail an tourismus@nordkirchen.de.

Klutensee Festival in Lüdinghausen 2017

Klutensee Festival 2017 - Das House & Electro Festival im Münsterland. Im Sommer 2017 geht das Klutensee Festival in die dritte Runde. Es gibt 11 Stunden Party mit insgesamt neun nationalen und internationalen Acts, eine erweiterte Festival-Area, neue kulinarische Highlights und vieles mehr. Für das pure Festivalfeeling sorgt die einzigartige Kulisse am Klutensee.

Tickets gibt's ab dem 04.03. --> HIER. 

 

 

Was bedeuten die Sirenenzeichen?

Sirenensignale dienen sowohl der Warnung als auch der Entwarnung eines möglichst großen Anteils der Bevölkerung. Es handelt sich also um den Zivilschutz. Wenn Sie die Sirene 3-mal hören, hat das eine bestimmte Bedeutung. Was bedeuten grundsätzlich die einzelnen Signale und wie verhalten Sie sich richtig?

Die Erklärung gibt's HIER. 

Dülmener Gesundheitsforum 2017

Auch in diesem Jahr haben sich die Ärzte der Christophorus Klinik wieder einige medizinische Themen überlegt. Unter anderem geht es um Rücken-, Knie-, und Armschmerzen.

Die genauen Termine und Orte der Vorträge finden Sie HIER.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:14 B 96 | SILBERMOND
15:11 SIDE EFFECTS | THE CHAINSMOKERS FEAT. EMILY W
15:07 SING HALLELUJAH | DR. ALBAN

Nächster Titel:

DESPACITO | LUIS FONSI FEAT. DADDY YANKEE

Deutscher Ehrenamtspreis

Stimmen Sie vom 12. September bis zum 22. Oktober für den Publikumspreis 2018 ab. Rund 550 Nominierte sind im Rennen um die mit 10.000 Euro dotierte Kategorie des Deutschen Engagementpreises. Zum Voting

Ranzen-Party im Lüdinghauser Autohaus Rüschkamp

I-Männchen aus dem Kreis Coesfeld suchen sich an diesem Wochenende bei der Ranzen-Party im Autohaus Rüschkamp ihren ersten eigenen Schulranzen aus. Es ist ordentlich was los - mitten drin ist auch Eva Voß aus dem Radio Kiepenkerl-Team. Wir wünschen allen Schulanfängern im Kreis: Viel Spaß beim Ranzen aussuchen!

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen