KREIS: "Guter Start" zieht weitere Kreise

Mehr junge Familien im Kreis bekommen damit Hilfe von Anfang an.

Ab sofort weitet der Bunte Kreis Münsterland e.V. sein Projekt aus, es ist jetzt für den gesamten Bereich des Kreisjugendamts zuständig, das heißt, für den gesamten Kreis ohne Dülmen und Coesfeld. Eine Babylotsin kümmert sich um jungen Familien, deren Kind zu früh geboren ist, Eltern unsicher sind, Probleme im Alltag haben oder schlicht überfordert sind. Die Geburtsstation des Coesfelder Krankenhauses ermöglicht einen frühzeitigen Kontakt zu Familien, die Hilfe benötigen.