WhatsApp

Radio Kiepenkerl ist auch über WhatsApp erreichbar!

Sie wollen uns was sagen - schreiben Sie es uns ab jetzt einfach auch über WhatsApp
(unsere Online-Redaktion ist in der Woche in der Regel von 7-17 Uhr besetzt)!

Das Radio Kiepenkerl Morgenteam freut sich auf Ihre Nachrichten: Grüße, Blitzer, Meinungen, Fotos, Videos, Sprachnachrichten,... ernste und lustige Themen.

Wichtig: Wir versuchen, so viel und schnell wie möglich zu beantworten. Bitte nicht schimpfen, wenn es mal nicht so schnell klappt.


UND SO EINFACH GEHT´S:
1. Nehmen Sie unsere Nummer 0152 - 22 15 63 54 in Ihre Telefon-Kontakte auf
2. Installieren Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone -->iPhone oder Android-Phone
3. Fügen Sie RADIO KIEPENKERL zu Ihren WhatsApp-Kontakten hinzu

KANN ICH AUCH ANRUFEN?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Anrufe über unsere WhatsApp Nummer entgegen nehmen können. Sie erreichen uns unter folgenden Nummern: 
02594 / 78 22 30 (Redaktion)
02594 / 78 22 333 (Sendestudio)
0800 / 20 20 620 (kostenlose Stau- & Blitzer-Hotline) 
per E-Mail: redaktion@radio-kiepenkerl.de

Der WhatsApp Infoservice wechselt zu Telegram

WhatsApp hat Ende 2019 leider den Massenversand über WhatsApp verboten.
Betroffen davon ist auch der Radio Kiepenkerl Infoservice.

Aber keine Sorge: Wir machen weiter! Eilmeldungen, Warnhinweise oder Highlightaktionen gibt es jetzt, wie bisher bei WhatsApp, über die kostenlose App "Telegram". Einfach herunterladen.

So sind Sie weiterhin immer aktuell informiert. Dieser Service ist kostenlos. Wir verschicken nur dann Infos, wenn es wirkliche Neuigkeiten gibt - in der Regel alle paar Tage mal. Sie können unseren Service jederzeit bestellen und auch wieder abbestellen.

Alle Infos zu TELEGRAM finden Sie hier: Radio Kiepenkerl bei Telegram!

 

 

 

Datenschutz WhatsApp

Bitte beachten Sie: Durch die Nutzung von WhatsApp senden Sie uns Ihre Handynummer. Wir werden Ihre Handynummer ausschließlich für die Kommunikation über WhatsApp verwenden.
Wir möchten Sie trotzdem darauf hinweisen, dass für den Betrieb von WhatsApp ausschließlich die WhatsAppInc., Kalifornien verantwortlich ist. Denken Sie daran, dass Sie mit der Nutzung von WhatsApp in die AGB von WhatsApp eingewilligt haben. Leider haben wir keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen von WhatsApp. Folgendes sollten Sie wissen, wenn Sie den Dienst nutzen: Ihre WhatsApp-Daten werden auf Servern in den USA gespeichert und unterliegen damit US-amerikanischer Gesetzgebung. Ein Zugriff auf diese Daten seitens Dritter, z.B. staatlicher US-amerikanischer Behörden, kann also nicht ausgeschlossen werden. Zu den übertragenen Daten zählen neben Text auch Fotos, Audioaufnahmen und Standortdaten, die Sie über WhatsApp teilen. WhatsApp liest außerdem automatisch und in regelmäßigen Abständen die auf Ihrem Smartphone gespeicherten Telefonnummern aus. Zusätzlich sollten Sie sich bewusst sein, dass die Verschlüsselungstechnik von WhatsApp nur sehr schwach ist und leicht geknackt werden kann.
Zudem weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass etwaige Rechte Dritter berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie uns Dateien über WhatsApp zusenden, dienen diese der redaktionellen und/oder werblichen Verwertung durch Radio Kiepenkerl. Sie räumen uns das einfache, inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die übermittelten Dateien (wie z.B. Texte, Fotos, Audio, Video) für unsere Zwecke (redaktionell und werblich) zu nutzen. Wir sind jedoch nicht dazu verpflichtet, Ihre gesendeten Inhalte zu nutzen. Sie erklären hiermit, dass sie zur Einräumung aller vorgenannten Rechte befugt sind und des Weiteren übermittelte Inhalte auch keine anderweitigen Rechte Dritter, wie Persönlichkeitsrechte oder Rechte am eigenen Bild, verletzen. Sie stellen Radio Kiepenkerl von etwaigen Ansprüchen Dritter, die insoweit von Radio Kiepenkerl genutzter und von Ihnen über WhatsApp übermittelter Inhalte geltend gemacht werden, frei, soweit die Geltendmachung dieser Ansprüche auf ein Verschulden Ihrerseits beruht.

ivw-logo