KREIS: Helfer bereiten Umzüge in Goxel, Seppenrade und Havixbeck vor

Sie machen sich im Kreis Coesfeld bereit für den Karnevals-Sonntag. Drei Karnevalsumzüge stehen heute an. In Seppenrade geht es um kurz nach 10 los, in Havixbeck um 14 Uhr, in Goxel um 15 Uhr.

Helfer stehen für Kinderkarneval früh auf

In Seppenrade starten rund 50 Helfer heute früh damit die Strecke für den Kinderkarnevalsumzug abzulaufen und das Festzelt vorzubereiten. Am Nachmittag sind einige Fußgruppen und ein Kinderprinzenwagen unterwegs. Kinder, Eltern und Großeltern stehen am Straßenrand und fangen Kamelle - ganz familiär.

Damit nichts passiert, begleiten Polizei und Jugendfeuerwehr den Familienkarneval. Die Feuerwehrleute stoppen zwischendurch vorübergehend den Verkehr, zum Beispiel an der Ecke Freistraße/Halternerstraße und an der Dattelnerstraße.

Pinselschwinger in Havixbeck

In Havixbeck pinseln Helfer heute Vormittag Nummern auf die Straße, damit die 40 Gruppen wissen, wo sie sich aufstellen müssen. Das Team der Zugleitung hat außerdem noch einen Termin mit dem Ordnungsamt - dann wird nochmal alles durchgesprochen. Geht alles glatt, stellen sich die Gruppen gegen 13 Uhr auf. Und eine gute Stunde später geht es dann los. Sicherheitskräfte und Polizei sind dabei, damit nichts passiert. Zum Start des Umzugs sind die Fußgängerzone, die Stapeler Straße und die Altenberger Straße in Havixbeck gesperrt.

Goxeler Zugleitung spricht mit dem Ordnungsamt

Der Karnevalsumzug in Goxel ist einer der größten Umzüge im Kreis Coesfeld. Alles soll reibungslos ablaufen. Deshalb ist noch einiges zu tun. Rund 40 Helfer sind heute Vormittag unterwegs: Sie schauen ob die Anwohner ihre Autos weggefahren haben, nehmen die Strom- und Wasserleitungen in Betrieb und stellen die mobilen Toiletten auf.

Außerdem sprechen sie mit dem Ordnungs- und Jugendamt und den zusätzlichen Sicherheitskräften. Sie sollen aufpassen, dass Jugendliche nicht zu viel Alkohol trinken. Vor einigen Jahren hatte es dadurch häufiger Probleme gegeben. Das ist aber zum Glück zurückgegangen, sagt das Ordnungsamt. Und so soll es heute natürlich bleiben.

Ab 14 Uhr ist für Autofahrer in Goxel kein Durchkommen mehr. Die Straßen sind gesperrt.

ivw-logo